20.03.2017

Hacking für einen guten Zweck - Jetzt anmelden!

Wir veranstalten in Kooperation mit der  VHS Freiburg und der  VHS March eine Vortragsserie zum Thema  Hacking, Schadsoftware und Datenschutz. Themenbereiche: Wie bewegen sich Unbekannte, deren Personalien anonym bleiben sollen im dunklen Bereich des Netzes? Welche Programme kommen zum Einsatz? Ist das Surfen im Darknet legal? Eine Schadsoftware verschlüsselt Ihre Daten - was tun, wenn Sie betroffen sind?

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die tagtäglich mit einem Computer, Smartphone oder anderen internetfähigen Geräten in Berührung kommen. Die Vorträge werden an zwei Terminen angeboten: Am  Samstag, den 07.10.2017 in Freiburg und am  Samstag, den 14.10.2017 in March-Buchheim. Frühbucher können sich bis zum 31.07.2017 das Eintritts-Ticket zum Preis von 79,00 EUR sichern, danach kostet es es 89,00 EUR. Schüler, Studenten und Rentner sind schon für 39,00 EUR dabei (Nachweis erforderlich).

Die Einnahmen der Veranstaltung kommen dem Projekt Linux4Afrika zugute, das Schulen in Entwicklungsländern mit Computer-Hardware und freier Lernsoftware ausstattet.

 -> Jetzt reservieren!