31. Januar 2008
Der zweite Container kann bald auf die Reise gehen

Ein herzliches Dankeschön vom FreiOSS/Linux4Afrika-Team an
Frau  Sigrun Wieske, die das durch ihre großzügige Spende möglich macht.

31. Januar 2008
Ein erster Bericht von HP aus Tansania

Pauls 4 Wheel Jeep ist startklar. Wir verlassen Dar es Salaam, um die erste Schule zu besuchen. Die normale Fahrzeit von der Innenstadt dorthin beträgt etwa 35 Minuten...

mehr unter
 Tanzania 31.01.2008

24 January 2008
On our way to Dar es Salaam
Today the first FreiOSS team member (HPM) left to Tanzania. Two others will follow soon (Franz and Michael). They travel on their own costs, since we still need money to ship the second container in March. The team will support the schools to set up the first Terminal Server networks in February. We will publish pictures and reports soon.

 Here a preview from Linux Magazine.

20 January 2008
 SWR3 Weltweit reports about Linux4Afrika!
 The report as MP3

10.01.2008
Die KWL (Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH) spendet 20 Computer
mehr unter:  Außenstelle Leipzig/Aktivitäten

06.01.2008
Spendensammeln für 2. Container abgeschlossen

Nahezu in Rekordzeit wurde die Hardware für den zweiten Container nach Afrika gesammelt.

Innerhalb weniger Wochen hat sich das Lager in Hochdorf gefüllt und wir danken allen Spendern und Helfern ganz herzlich für ihren Einsatz.

Nicht zuletzt durch die Hilfe unseres Leipziger Teams, aber auch durch Mithilfe der jungen Leute der Freiburger Gewerbeschule, sind viele Computer bereits versandfertig aufbereitet.

Jetzt geht es daran, mit unseren Helfern und der Spedition einen Versandtermin zu vereinbaren.

Derzeit können wir leider keine weiteren Hardwarespenden annehmen, da wir keine Lagerplatzkapazität mehr zur Verfügung haben.

Was wir jedoch nach wie vor noch benötigen, sind ca. 1200 EUR für die Container-Transportkosten.